• Visit us on Facebook
  • Follow us on Twitter
  • Visit us on Google+
  • Get the rss Feed
 

Ausbildung bei Robert Bosch GmbH in Nürnberg

Loading the player...

Beschreibung


Ausbildung in mechanischen Berufen bei der Robert Bosch GmbH in Nürnberg

In Nürnberg werden im mechanischem Bereich zwei Ausbildungsberufe angeboten: Industriemechaniker und Zerspanungsmechaniker.

Industriemechaniker sind unentbehrlich in Fertigungsbetrieben: Sie stellen zum Beispiel mechanische Einzelteile her, die mit anderen Baugruppen oder Anlagen zusammengefügt werden. Als Produktionsexperte betreiben sie Maschinen und sorgen für deren reibungslose Funktion. Industriemechaniker arbeiten präzise, auf den Tausendstelmillimeter genau. Deshalb sind sie besonders im Musterbau, in der Einzel- und Serienfertigung, in der Montage, der Qualitätssicherung, in Entwicklungs-abteilungen und im Service gefragt.

Zerspanungsmechaniker kümmern sich um feine Dreh-, Fräs- und Schleifarbeiten von Gebrauchsprodukten. Sie arbeiten mit computergesteuerten Maschinen, die sie selbst programmieren und einrichten. Die ausgebildeten Fachkräfte formen Werkstücke und Rohlinge unterschiedlicher Länge und Dicke, mit Profilen und Aussparungen. Sie planen die Fertigungsabläufe, wählen die Bearbeitungs-werkzeuge aus, erstellen und optimieren Programme für die Maschinensteuerung, überwachen den Fertigungsprozess und sichern die Qualität der Werkstücke.

Beide Ausbildungsberufe dauern 3,5 Jahre und kennzeichnen sich durch den Wechsel von Theorie- und Praxisphasen. Die Theoriephasen finden an Berufsschulen im Nürnberger Raum statt, an denen theoretisches Wissen vermittelt wird. Während der Praxisphasen durchläuft man neben der Grundausbildung in unserem Ausbildungszentrum auch verschiedenste Fachabteilungen im Werk, wie den Musterbau, den Fertigungsmittelbau oder unterschiedlichste Fertigungs-abteilungen. Dadurch erhält man einen Einblick in den Arbeitsalltag von einem weltweit agierenden Industrieunternehmen und das erworbene Wissen kann direkt anwendet und vertieft werden. Es besteht auch die Möglichkeit eines Aufenthaltes in einem unserer zahlreichen Standorten im Ausland, wie zum Beispiel in China.

Für beide Ausbildungsgänge benötigt man strukturelles und analytisches Denkvermögen, Interesse an Mathematik und Physik sowie praktisch-technisches Verständnis. Außerdem solltest Du gegenüber betriebswirtschaftlichen Themen aufgeschlossen sein, kommunikative Fähigkeiten besitzen und gerne im Team arbeiten.

 

Bewerben kannst Du Dich unter www.bosch.de/ausbildung/bewerben.

 

Ausbildungsbetrieb:


Zweibrückener Straße 13
90441 Nürnberg
 

1848
mal angesehen.

 

Google Maps: